Altern im Wandel: Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey - download pdf or read online

By Katharina Mahne, Julia Katharina Wolff, Julia Simonson, Clemens Tesch-Römer

ISBN-10: 3658125012

ISBN-13: 9783658125011

ISBN-10: 3658125020

ISBN-13: 9783658125028

Das vorliegende Buch zum Deutschen Alterssurvey (DEAS) stellt mit einem breiten Themenspektrum dar, dass die Lebensphase regulate vielfältig ist und sich wandelt: Ältere Menschen sind heute aktiver als vor 20 Jahren. Sie sind länger erwerbstätig, engagieren sich häufiger ehrenamtlich, sie treiben mehr activity und sind mehrheitlich sozial intestine eingebunden. Nehmen aber auch die Ungleichheiten im modify zu? Befunde zu dieser Frage liefert der DEAS, die bundesweit wichtigste repräsentative Langzeitbefragung von Menschen, die sich in der zweiten Lebenshälfte befinden, additionally forty Jahre und älter sind. Der DEAS wird seit 1996 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finanziert. Das Buch zum DEAS 2014 stellt einen wesentlichen Teil der Sozialberichterstattung zum Thema modify dar, ist Grundlage der Seniorenpolitik auf Bundesebene und Impulsgeber der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Alternsforschung.

Show description

Read or Download Altern im Wandel: Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey (DEAS) PDF

Similar german_16 books

Migration und Integration als transnationale by Klaus Stüwe, Eveline Hermannseder PDF

Der Sammelband thematisiert Migration als eine der großen Herausforderungen im Zeitalter der Globalisierung. Das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen im Migrationsprozess hat Auswirkungen nicht nur auf die Einwanderer, sondern auch auf die aufnehmenden Gesellschaften. Die Frage nach einer gelungenen Integration von Einwanderern stellt daher für viele Staaten eine Herausforderung dar.

Get Auftakte — Nachspiele: Studien zur musikalischen PDF

Musik zwischen notion und Reflexion. Gülkes Schriften geben Auskunft u. a. zu historischer Aufführungspraxis, zur Entwicklung des Orchesters, zur Musikedition, zur musikalischer Interpretation einzelner Werke und zum Wandel des Dirigentenbildes. Porträtiert werden zudem große Dirigenten, darunter Bülow, Mahler, Toscanini, Furtwängler, Wand, Kleiber und von Karajan.

New PDF release: Serviceorientierte Verwaltung und Wirtschaftsförderung:

Das Lehrbuch führt in die Module Verwaltung und Wirtschaftsförderung ein und beleuchtet die sich hier ergebenden Möglichkeiten von Serviceorientierung und Qualitätsmanagement. Bestehende Entwicklungen werden analysiert und im theoretischen und historischen Gesamtkontext erörtert. Weiterhin wird den interkommunalen Kooperationen auf den Gebieten Verwaltung und Wirtschaftsförderung breiter Raum geschenkt.

Silke Allmann, Jorina Talmon-Gros's Kon-Texte: Pädagogische Spurensuche PDF

Das Werk zeigt, dass Pädagoginnen und Pädagogen spurensuchende Forscher und forschende Spurensucher zugleich sind – je nachdem, aus welcher Perspektive sie ihren Blick fokussieren. Die in diesem Buch vereinten Autorinnen und Autoren haben fesselnde Spuren für sich gefunden: in der Autobiographie, in der Zeit, in Medien und in bleibenden, überdauernden Erlebnissen, Erfahrungen und Erkenntnissen.

Additional resources for Altern im Wandel: Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey (DEAS)

Example text

Diese sogenannte Panelbereitschaft – die datenschutzrechtlich die Grundlage für eine erneute Kontaktaufnahme zwecks Durchführung von Wiederholungsbefragungen ist – ist zwischen 1996 und 2014 stetig angestiegen: von 59 Prozent auf 76 Prozent (vgl. Tabelle 2-1). Wiederholungsbefragungen der Studienteilnehmerinnen und -teilnehmer werden seit der zweiten Erhebung im Jahr 2002 – parallel zu den Erstbefragungen – durchgeführt. Um die mit dem Alter steigende Dynamik biografischer Ereignisse in zentralen Bereichen wie der Gesundheit besser abbilden zu können, wurde nach 2008 die Taktung zwischen den Wiederholungsbefragungen von sechs Jahren auf drei Jahre verkürzt.

2015; Smid, Hess, & Gilberg 1997): In der ersten Befragung 1996 wurden entsprechend des ‚probability proportional to size‘-Ansatzes 290 Gemeinden gezogen. Innerhalb dieser Gebietsein- 34 Daten und Methoden des Deutschen Alterssurveys heiten erfolgt seither eine zufällige Ziehung von Zielpersonen aus den Einwohnermelderegistern. Bereits 1996 kam es auf dieser ersten Stufe zu Ausfällen, da fünf Prozent der ausgewählten Gemeinden die Ziehung einer Personenstichprobe verweigert haben (Smid et al. 1997).

Eingeschlossen sind hier auch Befragte mit höherem allgemeinbildenden Schulabschluss ohne abgeschlossene Berufsausbildung (ISCED 3-4). Als hochgebildet gelten Befragte mit abgeschlossenem Studium einer Fachhochschule, Universität oder Hochschule oder mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung (Fach-, Meister-, Technikerschule, Berufs- oder Fachakademie (ISCED 5-6)). 2 Analysestrategie Die statistische Auswertung der Daten erfolgt in allen Kapiteln mittels multivariater Analyseverfahren. Unterschiede zwischen Erhebungsjahren und zwischen Befragtengruppen werden so auf ihre statistische Bedeutsamkeit hin überprüft.

Download PDF sample

Altern im Wandel: Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey (DEAS) by Katharina Mahne, Julia Katharina Wolff, Julia Simonson, Clemens Tesch-Römer


by Daniel
4.0

Rated 4.75 of 5 – based on 50 votes